Dierdorf

Experten sicher: Wolf reißt neun Damwildtiere bei Dierdorf

Bei Dierdorf ist erneut ein Wolf aufgetaucht – und hat als ausgewiesenes Raubtier sogleich seine Visitenkarte hinterlassen: Er brach bereits Ende April in Giershofen zweimal in eine Wildgehege ein und riss neun Damwildtiere. Jetzt liegt laut Umweltministerium in Mainz das Ergebnis der Überprüfung von DNA-Spuren vor. Demnach stammt die DNA von einem Wolf.

Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net