Archivierter Artikel vom 21.01.2022, 06:00 Uhr
Plus
Kreis Neuwied/ Koblenz

Ethnologische Forschung: Warum weckt der Wolf so viele Emotionen?

Kommt das Gespräch auf den Wolf, besonders auf den, der in der VG Asbach eine Vorliebe für Schafe entwickelt hat, kochen auch im Kreis Neuwied immer wieder die Emotionen hoch. Aber warum ist diese Mensch-Tier-Beziehung eigentlich so eine besondere? Das hat Dr. Thorsten Gieser vom Institut für Kulturwissenschaft an der Universität Koblenz erforscht. Dafür war der Ethnologe auch im Westerwald unterwegs. Wir beantworten einige Fragen zu seiner Forschung.

Von Yvonne Stock Lesezeit: 8 Minuten
+ 30 weitere Artikel zum Thema