Archivierter Artikel vom 28.02.2020, 10:13 Uhr
Plus
Neuwied

Erster grüner Beigeordneter in Neuwied: Ralf Seemann ist vereidigt

Die Neuwieder Stadtverwaltung wird wieder von einem Trio geleitet. Oberbürgermeister Jan Einig (CDU) hat am Donnerstagabend Ralf Seemann als hauptamtlichen Beigeordneten vereidigt. Der erste Grüne im Neuwieder Stadtvorstand war im November vom Stadtrat mit 31:12-Stimmen gewählt worden. Er soll sich als Dezernent um Kämmerei, Ordnungsamt und Immobilienmanagement kümmern. Außerdem soll Seemann den Vorsitz im GSG-Aufsichtsrat übernehmen. Der noch einzustellende Klimaschutzmanager wird ihm ebenfalls unterstehen.

Von Ulf Steffenfauseweh Lesezeit: 1 Minuten
+ 13 weitere Artikel zum Thema