Archivierter Artikel vom 28.01.2021, 13:07 Uhr
Plus
Erpel

Erpel vergrößert Kita für mehr als 2 Millionen Euro: Neue Räume fürs Spielen, Essen und Schlafen

Die Ortsgemeinde Erpel wird in 2021 vor allem ein Thema beschäftigen: Die Kita braucht mehr Platz. Die ohnehin klamme Ortsgemeinde muss, um die Vorgaben des neuen Kindertagesstättengesetzes erfüllen zu können, den Kindergarten Regenbogenland erweitern. Die Planung der jetzigen Kindertagesstätte liege mehr als 20 Jahre zurück und inzwischen gebe es nicht nur andere Vorschriften, sondern auch andere Betreuungsangebote, unterstreicht Ortsbürgermeister Günter Hirzmann.

Sabine Nitsch Lesezeit: 3 Minuten