Plus
Neuwied

Eröffnung in Torney: 320 gläubige Schüler haben neues Zuhause

„Der Weisheit Anfang ist die Furcht des Herrn.“ In Großbuchstaben hängt der Leitspruch an der Seitenwand vor dem Haupteingang der neuen Freien Christlichen Schule am Ortseingang von Torney, die am Mittwoch offiziell eröffnet wurde. „Furcht ist dabei als Hochachtung vor der Autorität Gottes zu verstehen“, erklärt Peter Siebert, Erster Vorsitzender des Trägervereins Freie Christliche Schule Neuwied. „Es ist ein Wunder, das hier geschehen ist.“

Von Markus Kilian Lesezeit: 3 Minuten