Plus
Heimbach-Weis

Eröffnung der Rommersdorf Festspiele: Freie Bühne Neuwied feiert mit Piratenkomödie umjubelte Premiere

Welches Geheimnis birgt der Schatz der goldenen Meerjungfrau? Was verschlägt eine solide Hausfrau auf hohe See? Und was hat Urmitz mit dem Bermudadreieck zu tun? Diese und eine Vielzahl weiterer Fragen beantwortet jetzt die Freie Bühne Neuwied, die mit ihrem neuen Stück „Heidewitzka auf den sieben Weltmeeren“ am Freitag die Rommersdorfer Festspiele eröffnete.

Von Regine Siedlaczek
Lesezeit: 2 Minuten
Mit Witz, Charme, schlagfertigen Dialogen, kleinen Improvisationen, Musik und Gesang begeisterten Boris Weber und Tammy Sperlich ihr Publikum. Vor ausverkauften Reihen ging das Publikum auf große Fahrt, traf unter anderem auf den Piratenkapitän Lucky, die verwunschene Calippo, auf die Piratenbraut Betty sowie auf Heide Witzka. Und alle Charaktere hatten etwas ...