Archivierter Artikel vom 25.10.2018, 11:32 Uhr
Plus
Neuwied-Irlich

Erneut Bombenfund bei Neuwied: 1000-Kilo-Bombe vor Irlich entdeckt

Der Pegel des Rheins ist in den letzten Wochen Zentimeter für Zentimeter gesunken. Damit gibt der Fluss auch Stück für Stück gefährliche Überbleibsel aus dem zweiten Weltkrieg preis. Neuster Fund: Eine 1000 Kilogramm schwere Fliegerbombe aus dem zweiten Weltkrieg vor Neuwied-Irlich.

Von Andreas Egenolf Lesezeit: 1 Minuten
+ 11 weitere Artikel zum Thema