Archivierter Artikel vom 28.11.2016, 15:03 Uhr
Plus
Remagen-Kripp

Erinnerung an das Jahrhunderthochwasser: Rheinanlieger müssen selbst anpacken

Bei Südwestwind klatscht der Regen gegen das Fenster zum Hof: „Das ist das typische Hochwasserwetter“, sagt Hans Diedenhofen. Der Inhaber des Kripper Weinkontors Diedenhofen weiß um die Eigenarten des Stroms. „Wir Rheinanlieger neigen dazu, das Hochwasser erst einmal zu negieren.“

Lesezeit: 2 Minuten
+ 1 weiterer Artikel zum Thema