Archivierter Artikel vom 21.04.2020, 16:20 Uhr
Linz/Kreis Neuwied

Entwarnung im Linzer Pflegeheim: Keine weitere positiv auf Corona getestete Person

Linz. Für das Seniorenheim der Verbandsgemeinde in Linz gibt es Entwarnung: Nachdem eine Bewohnerin positiv auf Corona getestet worden war, allerdings keinerlei Symptome zeigte, sind sowohl weitere Bewohner als auch Kontaktpersonen aus der Belegschaft getestet worden. Das erfreuliche Resultat: Kein einziger positiver Befund, teilt die Verwaltung mit. „Wir sind unglaublich froh und erleichtert, dass wir keine weiteren Fälle haben und mithilfe eines Arztes vor Ort und der Corona-Ambulanz sehr schnell Klarheit herstellen konnten“, stellte Bürgermeister Hans-Günter Fischer, der auch Vorsitzender des Verwaltungsrats der Seniorenheim GmbH ist, erfreut fest.

Auch künftig werde „alles Menschenmögliche“ getan, um das Seniorenheim zu einem Ort zu machen, an dem man sich gut aufgehoben und auch vor der Pandemie gesichert weiß“, betont der Bürgermeister.