Archivierter Artikel vom 14.08.2020, 17:13 Uhr
Neuwied

Engerser Straße: Sperrung bis Frühjahr 2021

Es ist eine Renovierung von bedeutendem Ausmaß, die am Montag angelaufen ist und in den kommenden acht Monaten auf dem Teilabschnitt der Engerser Straße zwischen Markt- und Pfarrstraße durchgeführt wird. So lange soll die gemeinschaftlich ausgeführte Baumaßnahme der Stadt Neuwied, der Stadtwerke Neuwied (SWN) und der Servicebetriebe Neuwied (SBN) dauern, bei der sowohl der Kanal, Gas- und Wasserleitungen inklusive der Hausanschlüsse sowie die komplette Fahrbahn, die Gehwege und die Straßenbeleuchtung erneuert werden. Diese Maßnahmen sind offenbar auch dringend nötig – nach Angaben der Stadt handelt es sich teilweise um Bausubstanz, die mehr als 100 Jahre alt ist.

Tim Saynisch Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net