Archivierter Artikel vom 21.08.2019, 12:10 Uhr
Engers

Engerser senden starkes Signal „Pro Brex“

Die Genehmigungen sind erteilt, die „Brex“ ist auf dem Weg. In Bendorf gibt es allerdings auf Seiten von Bürgermeister und Rat noch starken Widerstand gegen. Doch wie stehen die Menschen in Engers, dem originalen Start- bzw. Zielpunkt der Bahnstrecke, zur geplanten Reaktivierung der Bahnstrecke? Bürgervereinsvorsitzender Bernd Wolff hatte Vertreter von Politik und Vereinen zu einer „öffentlichen Positionierung“ in dieser Frage eingeladen. Die kamen reichlich, nur abgestimmt werden musste nichts mehr. Die Meinung war eindeutig einstimmig: „Wir wollen die Brex!“

Ulf Steffenfauseweh Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net