Archivierter Artikel vom 11.08.2022, 18:33 Uhr
Plus
Neuwied

Krisenstab Gasmangellage: Wie Neuwied den Stromverbrauch senkt

Steigende Energiepreise und ein drohender Gasmangel – darauf hat die Neuwieder Stadtverwaltung reagiert. Bereits seit einigen Wochen trifft sich regelmäßig der Krisenstab Gasmangellage. Innerhalb dieses Krisenstabs sei am Mittwoch die Arbeitsgemeinschaft Energiesparen gegründet worden, teilt die Stadtverwaltung auf Anfrage unserer Zeitung mit. Die AG soll weitere konkrete Maßnahmen erarbeiten und zügig umsetzen.

Von Hilko Röttgers Lesezeit: 3 Minuten