Archivierter Artikel vom 05.08.2016, 15:08 Uhr
Plus
Asbach

Einsatz auf dem Gnadenhof: Helfer putzen Eselstall heraus

Wer den Hof in Meierseifen von Karin Janischewski betritt, wird freudig von Raya begrüßt. Raya ist eine Mischlingshündin aus Rumänien. Ohne ihr Handicap wäre sie nie bei der Gnadenhof-Inhaberin gelandet. Nach Raya, was aus dem Russischen übersetzt Paradies heißt, wurde die Einrichtung benannt, die Karin Janischewski vor viereinhalb Jahren speziell für alte, kranke und behinderte Tiere schuf.

Lesezeit: 3 Minuten