Archivierter Artikel vom 01.08.2021, 11:08 Uhr
Plus
Kreis Neuwied

Einsatz an der Ahr: Wenn die Helfer aus dem Kreis Neuwied selbst Hilfe brauchen

Wassermassen, Zerstörung, Schlamm und Leichen – Entscheidungen treffen binnen Sekunden, wen können wir retten, wo bringen wir uns selbst in Gefahr? Zu Hause dann wieder das Eintauchen in eine komplett andere Welt: Aus der Dusche kommt Wasser, das Licht geht an, der Keller ist sauber, kein Leben ist in Gefahr. Diese Einsätze im Katastrophengebiet vor der eigenen Haustür machen etwas mit den Feuerwehrkräften aus dem Kreis Neuwied. Damit sie mit ihren Erinnerungen nicht allein sind, helfen Notfallseelsorger wie der Waldbreitbacher Andreas Burg.

Von Yvonne Stock Lesezeit: 6 Minuten
+ 52 weitere Artikel zum Thema