Archivierter Artikel vom 27.04.2018, 06:00 Uhr
Plus
Neuwied

Eine Schusterära geht zu Ende: Klaus Zimmer hat keinen Nachfolger gefunden

Schon als kleiner Junge half Klaus Zimmer seinem Vater in dessen Laden aus – Ende Juni wird der Schuhmachermeister die vertrauten Räume in der Mittelstraße 96 das letzte Mal betreten. „Leider habe ich bis heute, trotz jahrelanger Suche, keinen Nachfolger gefunden und mich so entschlossen, das Geschäft zu schließen“, lässt Zimmer seine Kunden wissen.

Von Christina Nover Lesezeit: 2 Minuten