Archivierter Artikel vom 05.04.2020, 13:48 Uhr
Plus
Unkel

Ein gemeinsames Dach für Unkeler Künstler: Verein gegründet

In einer kleinen Stadt am Rhein fühlt sich die Kunst seit Jahrhunderten heimisch. In Unkel lebten und wirkten schon die Schriftsteller Stefan Andres und Annette von Droste-Hülshoff, und auch heute sind zahlreiche Kunstschaffende hier zu Hause. Jetzt hat sich dort ein neuer Verein gegründet, der für alle Stilrichtungen ein gemeinsames Dach schaffen und gleichzeitig eine Brücke zur überregionalen Kunst bauen möchte.

Von Simone Funke Lesezeit: 2 Minuten