Archivierter Artikel vom 11.04.2022, 15:00 Uhr
Plus
Unkel

Ehrennadel für das „Gedächtnis“ von Unkel: Stadtarchivar Wilfried Meitzner geehrt

Eigentlich hatte Wilfried Meitzner beruflich nicht viel mit Geschichte zu tun – weder in seiner Bankkarriere noch als Jurist. Als er jedoch vor 16 Jahren nach Unkel zog und aus Interesse dem Geschichtsverein beitrat, änderte sich das schlagartig: Meitzner wurde 2010 zum neuen Stadtarchivar und war fortan das „Gedächtnis“ von Unkel. Dafür wurde er nun mit der Ehrennadel der Stadt geehrt.

Von Sophia Buslei Lesezeit: 3 Minuten