Ehepaar geht nun zu Fuß

Erst wird der Mann mit zwei Promille von der Polizei aus dem Verkehr gezogen, und dann stellt sich seine Frau noch ungeschickt an...

Straßenhaus – Dumm gelaufen für ein Paar aus Königswinter: Der Mann musste seinen Führerschein in der Nacht zum Samstag bei einer Kontrolle in Oberhonnefeld-Gierend abgeben, weil er mit 1,96 Promille am Steuer saß. Als seine Frau gestern den Fahrzeugschlüssel auf der Wache abholen wollte, hatte sie ebenfalls eine „Fahne“: 0,74 Promille dürften auch für sie ein Fahrverbot zur Folge haben.