Archivierter Artikel vom 24.06.2011, 15:54 Uhr
Plus
Waldbreitbach

Ehemaliges Landschulheim: Gemeinde Waldbreitbach beteiligt sich mit 50 Prozent an Ausbaukosten

Die Waldbreitbacher warten weiter auf einen Investor für das Grundstück „Ehemaliges Landschulheim“ im Herzen des Ortes. Gleichwohl ist die Gemeinde alles andere als untätig. In der jüngsten Sitzung hat der Rat den Auftrag für die Gestaltung der Nebenanlagen vergeben. Dieser umfasst in erster Linie einen neuen, anderthalb Meter breiten Fußweg und drei neue Straßenleuchten. Die Wiedmühler Tiefbau GmbH Windhagen hat mit gut 46 000 Euro das günstigste Angebot unterbreitet. Es deckt sich übrigens mit der vom Planer kalkulierten Summe.

Lesezeit: 2 Minuten