Archivierter Artikel vom 22.09.2019, 18:27 Uhr
Plus
Kreis Neuwied

Drogenhandel: Landgericht schickt Sportschützen (49) aus dem Kreis Neuwied lange in Haft

Ein 49-jähriger aus dem Kreis Neuwied ist wegen des bewaffneten Handels mit Betäubungsmitteln in teils nicht geringer Menge vor dem Landgericht Koblenz zu einer Haftstrafe von sechs Jahren verurteilt worden.

Lesezeit: 2 Minuten