Archivierter Artikel vom 03.06.2018, 14:02 Uhr
Plus
Kreis Neuwied

Drogen am Steuer: 92 Führerscheine entzogen

Sie fahren zu schnell, sind betrunken am Steuer oder stehen unter Drogen: Autofahrern wird aus unterschiedlichsten Gründen der Führerschein entzogen. Wenn die Kreisverwaltung 2017 aktiv wurde, waren meist Drogen der Grund. Bei gerichtlichen Entzügen war zu rund 80 Prozent Alkohol am Steuer die Ursache.

Lesezeit: 2 Minuten