Archivierter Artikel vom 27.06.2017, 14:58 Uhr
Hausen

Drei Verletzte bei Unfall: Transporter kollidiert mit Taxi

Ein folgenschwerer Unfall hat sich am Dienstagvormittag auf der Strecke zwischen Westerwaldklinik und Hausen ereignet.

Wie die Polizei mitteilt, war ein Transporterfahrer in Richtung Hausen unterwegs, als er auf regennasser Fahrbahn in einer Rechtskurve aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit auf die Gegenfahrbahn geriet und dort mit einem Taxi zusammenstieß. Der Taxifahrer versuchte zwar noch auszuweichen, konnten die Kollision aber nicht mehr verhindern, so die Polizei. Drei Insassen aus beiden Fahrzeugen zogen sich Verletzungen zu und kamen in ein Krankenhaus. Eine Person musste von der Feuerwehr Waldbreitbach befreit werden. Den entstandenen Schaden schätzt die Polizei auf insgesamt 27.500 Euro. Beide Fahrzeuge seien wirtschaftliche Totalschäden und mussten abgeschleppt werden.