Archivierter Artikel vom 08.05.2020, 20:00 Uhr
Plus
Neuwied

Drachenkopf-Rundweg: Auf den Spuren der Römer um die Stadt Neuwied

Die Inspiration kam Conrad Lunar (36) bei einem Besuch der Römerwelt in Rheinbrohl: Obwohl es auch in Neuwied einige Funde aus der Zeit der Römer gibt, wurde hier bisher relativ wenig dafür getan, auf diese aufmerksam zu machen. Vor allem fiel dem passionierten Radfahrer auf, dass es keine Verbindung zwischen den verschiedenen Fundstellen – etwa in Engers, Niederbieber oder Heddesdorf – gibt.

Rainer Claaßen Lesezeit: 3 Minuten