Kreis Neuwied

DLRG im Kreis Neuwied warnt: Der Rhein ist kein Schwimmbadersatz

Jedes Jahr im Sommer bietet sich ein gewohntes Bild am Rheinufer: Leute lassen sich mit Grillkohle, Getränken und Badetüchern am Ufer nieder. Zum Chillen gehört auch das Abkühlen im Strom. Dass der Rhein zu den verkehrsreichsten Wasserstraßen gehört, hat man dabei nicht unbedingt auf dem Schirm.

Simone Schwamborn Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net