Archivierter Artikel vom 27.03.2019, 17:14 Uhr
Plus
Oberbieber/Mekele

Dignity-Periode-Projekt: Neuwieder Lehrer engagiert sich in Äthiopien

Beeindruckende Bilder, bewegende Eindrücke und das Gefühl, etwas Gutes zu tun: All dies hat Walter Sefrin aus Äthiopien mitgebracht. Bereits zum zweiten Mal bereiste der pensionierte Lehrer des Rhein-Wied-Gymnasiums das nordafrikanische Land und die Region rund um Mekele, um gemeinsam mit dem gemeinnützigen Verein Etiopia-Witten Hilfsprojekte voranzutreiben und sich über bereits erzielte Erfolge zu freuen.

Von Regine Siedlaczek Lesezeit: 2 Minuten