Plus
Kreis Neuwied

Digitalisierung: Revolution führt zum Umbau unserer Welt

Von Ralf Grün
EU-Kommissar Günther Oettinger (Mitte) sprach im Beisein der RZ mit Kandidat Erwin Rüddel (rechts) über die Digitalisierung. Foto: photoklaas.de
EU-Kommissar Günther Oettinger (Mitte) sprach im Beisein der RZ mit Kandidat Erwin Rüddel (rechts) über die Digitalisierung. Foto: photoklaas.de

Die „Revolution“ ist längst angezettelt, wir alle steuern schnurstracks auf die „Gigabit-Gesellschaft“ zu. Das steht für EU-Kommissar Günther Oettinger mit Blick auf die galoppierende Digitalisierung so fest wie das Amen in der Kirche. Das wird beim Gespräch mit dem heimischen Bundestagsabgeordneten Erwin Rüddel (CDU), der gegenwärtig darum kämpft, erneut das Direktmandat für Berlin zu gewinnen, überaus deutlich.

Lesezeit: 2 Minuten
Es ist bereits 20.30 Uhr, als das politische Schwergewicht aus dem Ländle bei Nattermann's in Kalenborn in einer schwarzen Diplomatenlimousine vorfährt. Oettinger ist auf der Heimreise aus dem Ruhrgebiet, nimmt sich aber trotzdem eine Stunde Zeit, um Rüddel bei dessen Wahlkampf behilflich zu sein. Den Windhagener kennt er noch aus ...