Archivierter Artikel vom 23.10.2021, 06:00 Uhr
Plus
Kreis Neuwied

Die Wied als Freizeitfluss: Eine Idylle für Aktive

Wandern, Radeln, Angeln oder auch Kajakfahren: Zahlreiche Menschen führt es regelmäßig an oder auf die Wied, um ihren Hobbys nachzugehen – auch noch im Herbst: „Wasser zieht immer“, betont Florian Fark, Geschäftsführer des Touristik-Verbandes Wiedtal. Die RZ hat sich nun umgehört, welche der genannten Aktivitäten besonders beliebt sind und stellt einige Angebote näher vor.

Von Lars Tenorth Lesezeit: 3 Minuten
+ 7 weitere Artikel zum Thema