Plus
Region

Die Rückkehr des Großkarnivoren: Wolf treibt Landwirte in die Existenzangst

Der Wolf geht um und spaltet die Bevölkerung. Während die einen die Rückkehr des Großkarnivoren in unsere Breitengrade begrüßen, breitet sich bei den Nutztier-Landwirten die Existenzangst aus. Zahlreiche Bauern und Jagdpächter waren deshalb gestern in Asbach-Niedermühlen Corona-konform zusammengekommen, um das komplexe Thema zu beleuchten. Tenor der Gesprächsrunde: Die Landwirte fühlen sich weder gehört noch ernst genommen und stufen die an „einem Schreibtisch in Mainz“ erdachten Lösungen in Form von subventionierten Wolfszäunen als realitätsfern und nicht flächendeckend umsetzbar ein.

Von Sandra Fischer Lesezeit: 3 Minuten