Archivierter Artikel vom 31.12.2019, 06:00 Uhr
Plus
Kreis Neuwied

Die Losfee hat es entschieden: Ein Dierdorfer ist unser „Prophet 2019“

In diesem Jahr hatte die Losfee Schwerstarbeit zu verrichten: Denn es hat sich bei der Auszählung der Zuschriften kein eindeutiger Gewinner beim RZ-Gewinnspiel „Prophet des Jahres 2019“ herauskristallisiert. Lag vor einem Jahr noch Robert Kowallek aus Neuwied mit zehn von zehn (inklusive Zusatzfrage) richtigen Antworten als einziger Teilnehmer unangefochten vorn, gab es diesmal gleich zwölf Hellseher, die es auf acht richtige Antworten brachten. Beim Küren der Gewinner fiel dann zunächst die Antwort auf die Zusatzfrage ins Gewicht. Würde der „Prophet des Jahres“ alle neun Fragen richtig beantworten? Die Antwort lautet nein. Schließlich war es Losglück, das Paul Schmidt aus Dierdorf-Elgert unter den verbliebenen sechs besten Hellsehern den 1. Platz einbrachte. Mit 117 Teilnehmern verzeichnet das Gewinnspiel übrigens einen neuerlichen Teilnahmerekord. Im Vorjahr waren es noch 109.

Von Ralf Grün Lesezeit: 3 Minuten