Archivierter Artikel vom 21.10.2018, 06:00 Uhr
Plus
Neuwied/Rieden

Die Heiligen kehren aufs Engeltor zurück: Riedener Fachfirma hat Figuren nachgebaut

Es ist ein bisschen wie am Deutschen Eck, wo vor einem Vierteljahrhundert der Kaiser nach langer Abstinenz auf seinen Sockel zurückkehrte. Nur dass Maria, Norbert, Augustinus, Katharina und Margareta sind, was Wilhelm I. wahrlich nicht war: Heilige. Aber auch sie kehren auf ihren Ehrenplatz zurück: in diesem Fall in Heimbach-Weis, genauer in der ehrwürdigen Abtei Rommersdorf.

Von Ulf Steffenfauseweh Lesezeit: 3 Minuten