Archivierter Artikel vom 13.09.2017, 17:53 Uhr

Die Erfolge der Lärmgegner

Der Einsatz der Bürgerinitiativen aus dem Mittelrhein- und Moseltal zahlt sich aus. Wie Franz Breitanbach von der BI Bad Hönnigen berichtet, steige die kommunale Unterstützung stetig an. Auch in den Landtagen in Mainz, Wiesbaden und Düsseldorf sei das Thema Bahnlärm präsent.

Eine interfraktionelle „Parlamentsgruppe Bahnlärm“, von Abgeordneten dieser Region gegründet, setzt sich für die Interessen der Bahnanwohner ein. Bis Ende 2020 sollen alle Güterwagen in Deutschland auf Flüsterbremsen umgerüstet werden. Im Mai dieses Jahres wurde ein Gesetz zum Verbot lauter Güterwagen ab 2020 von Bundestag und Bundesrat einstimmig verabschiedet.