Archivierter Artikel vom 29.03.2019, 12:47 Uhr
Plus
Kreis Neuwied

Deutlich weniger Erwerbslose im Kreis: Männer profitieren

Wie von der Agentur für Arbeit angekündigt, ist die Zahl der erwerbslosen Menschen im Kreis Neuwied im März deutlich zurückgegangen. Wie aus der am Freitag veröffentlichten Statistik für den heimischen Arbeitsmarkt hervorgeht, sind derzeit 4575 Personen arbeitslos gemeldet. Das sind 231 Betroffene weniger als Februar und sogar 363 weniger als vor einem Jahr. Die Quote sank um 0,2 Prozentpunkte auf 4,7 Prozent. Vor zwölf Monaten lag sie noch bei 4,9 Prozent. Das wirft auch ein Schlaglicht auf den Zustand der heimischen Wirtschaft.

Lesezeit: 2 Minuten