Archivierter Artikel vom 08.11.2020, 15:58 Uhr
Plus
Dernbach

Dernbacher Know-how: KBL produziert jetzt Geräte zur Entkeimung

Gerade jetzt im November und in den kommenden kalten Winterwochen halten sich die Menschen vermehrt in geschlossenen Räumen auf. Vor allem hier ist das Corona-Infektionsrisiko aber besonders hoch. Doch können produzierte Luftentkeimungsgeräte der JK-Gruppe aus Windhagen dazu beitragen, das Risiko zu minimieren. Laut Hersteller zerstört das Luftdesinfektionsgerät, der sogenannte Virobuster, die DNA von mehr als 99,99 Prozent der Viren, Keime und Bakterien. Mittlerweile ist das Unternehmen im Kreis Neuwied längst nicht das Einzige, das Entkeimungsgeräte herstellt.

Von Rainer Claaßen Lesezeit: 4 Minuten