Neuwied

„Der Reichsbürger“ erregt Aufsehen: Neuwieder Schlosstheater zum eigenen Reich erklärt

Auf einen Menschen, der seinen eigenen Staat erschaffen will, der die Bundesrepublik Deutschland nicht anerkennt und eine Walter PPs zur Selbstverteidigung immer griffbereit hat, trifft man nicht alle Tage. Schon gar nicht legt er seine Ideologie so offen dar, wie das „der Reichsbürger“ derzeit im gleichnamigen Theaterstück am Neuwieder Schlosstheater tut.

Simone Funke Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net