Archivierter Artikel vom 16.06.2021, 08:15 Uhr
Plus
Linz/Mainz/Iran

Demuth unterstützt Journalistin in Haft: Landtagsabgeordnete übernimmt Patenschaft für inhaftierte iranische Frauenrechtlerin

Die Landtagsabgeordnete Ellen Demuth hat eine politische Patenschaft für die inhaftierte iranische Frauenrechtlerin Aliyeh Motallebzadeh übernommen. Die frauenpolitische Sprecherin der CDU-Fraktion im Mainzer Landtag setzt sich laut einer Pressemitteilung im Rahmen des Patenschaftsprogramms der Internationalen Gesellschaft für Menschenrechte (IGFM) für Motallebzadehs Freilassung ein. Wie die Linzer Abgeordnete mitteilt, ist die iranische Journalistin seit vielen Jahren für die Rechte von Frauen im Iran aktiv und wurde wegen ihres sozialen Engagements zu vier Jahren Gefängnis verurteilt.

Lesezeit: 1 Minuten