Plus
Neuwied

Demo in Neuwied: Ausrufezeichen gegen Bahnlärm gesetzt

Es geht nicht nur darum, ein friedliches Zeichen zu setzen, sondern vor allem um das Ziel, eine für Anwohner unerträgliche Situation zu verändern. Mit einer großen Demonstration vor dem Neuwieder Bahnhof haben jetzt mehrere Bürgerinitiativen (BI) aus dem Mittelrhein- und Moseltal bei ihrer 57. Veranstaltung dieser Art ein deutliches Zeichen gegen Bahnlärm gesetzt.

Von Regine Siedlaczek
Lesezeit: 2 Minuten
Archivierter Artikel vom 13.09.2017, 17:53 Uhr