Archivierter Artikel vom 14.06.2017, 17:30 Uhr
Dürrholz

Daufenbach: Junger Fahrer kommt von Straße ab und überschlägt sich

Zwischen Daufenbach und Linkenbach ist am Mittwoch gegen 13 Uhr ein junger Fahrer in einer Kurve auf den Randstreifen gekommen. Dort geriet das Fahrzeug außer Kontrolle, überschlug sich und blieb im angrenzenden Feld auf dem Dach liegen. Der junge Fahrer kam mit seinem Beifahrer gerade von einer bestandenen Abschlussprüfung und war von Daufenbach nach Linkenbach auf der Landstraße 265 unterwegs.

Aus noch nicht geklärter Ursache kam er in einer Linkskurve nach rechts auf den Seitenstreifen. Dadurch kam das Fahrzeug ins Schleudern. Es rutschte über die Gegenfahrbahn und landete in dem rund zwei Meter tiefer liegenden Feld. Das Fahrzeug überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Der Beifahrer konnte das Fahrzeug unverletzt verlassen. Die First Responder Puderbach waren zuerst vor Ort und befreiten den Fahrer und nahmen die Erstversorgung vor. Er wurde zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht. Foto: Feuerwehr VG Puderbach