Archivierter Artikel vom 17.08.2022, 12:04 Uhr
Plus
Unkel

Das Mies-Haus wird in Unkel zum Politikum: Anwohner erheben Vorwürfe gegen Stadtchef Hausen

Der geplante Abriss des sogenannten Mies-Hauses in der Frankfurter Straße (wir berichteten) wird in Unkel langsam aber sicher zum Politikum. In der jüngsten Sitzung des Haupt-, Wirtschaftsförderungs-, Planungs- und Bauausschusses standen erneut Bauanträge für das Gelände auf dem Tableau – und gegen Stadtbürgermeister Gerhard Hausen wurden Vorwürfe erhoben, er habe unter Vorspiegelung falscher Tatsachen gehandelt.

Von Daniel Rühle Lesezeit: 4 Minuten