Archivierter Artikel vom 23.01.2013, 09:31 Uhr
Plus
Neuwied

Das Interesse am Neuwieder Deich bleibt ungebrochen

Der Deich ist das die Stadt Neuwied prägende Bauwerk schlechthin. Und deshalb lässt das Interesse der Menschen an ihm auch nicht nach. „Deichgraf“ Francisco Romero verzeichnet jedenfalls rund sechseinhalb Jahre nach Eröffnung des Deich-Informationszentrums keine zurückgehenden Zahlen. „Wir haben stabil pro Jahr rund 3000 Besucher“, erzählt er im Vorfeld der am Donnerstag stattfindenden Versammlung des Fördervereins Neuwieder Deich. Hauptgrund für die Beliebtheit ist neben dem kurzweilig, multimedial und vielfach selbsterklärend aufgebauten Informationszentrum vor allem die Crew der sogenannten Deichführer.

Lesezeit: 4 Minuten