Archivierter Artikel vom 04.03.2021, 16:15 Uhr
Plus
Niederbieber

Damit Kinder am gesellschaftlichen Leben teilhaben können: Neue Stiftung in Niederbieber gegründet

Mitzumachen im Sportverein, in einer Theater- oder Musikgruppe, bei einem Naturschutzprojekt oder einer Bürgerinitiative: Für viele Kinder und Jugendliche ist das eine selbstverständliche Erfahrungen auf ihrem Weg in die Gesellschaft. Aber leider nicht für alle. Manche junge Menschen haben schlichtweg keine Familie, die sich darum kümmert. Teilweise sind es auch psychische oder körperliche Einschränkungen, die zu einem Außen-vor-Bleiben führen. Das will eine neue Stiftung in Niederbieber nun im Rahmen ihrer Möglichkeiten ändern.

Von Ulf Steffenfauseweh Lesezeit: 2 Minuten