Plus
Neuwied

Creole Summer: Kultureller Mix bringt Besucher zum Schwärmen

Von Andrea Niebergall
Sängerin Maris Clemens (Mitte) und die anderen Mitglieder der Formation Ukulayers ließen die Besucher mit ihrer ungewöhnlichen musikalischen Mischung staunen.  Fotos: Jörg Niebergall
Sängerin Maris Clemens (Mitte) und die anderen Mitglieder der Formation Ukulayers ließen die Besucher mit ihrer ungewöhnlichen musikalischen Mischung staunen. Fotos: Jörg Niebergall Foto: Jörg Niebergall
Lesezeit: 2 Minuten

Eine Woche früher – und der „Creole Summer in den Neuwieder Goetheanlagen wäre mit drei heißen Nächten wohl das Sommerevent in der Deichstadt schlechthin gewesen. Aber auch bei kühleren Temperaturen feierten am Wochenende mehr als 1000 begeisterte Besucher Sommer, Musik und Miteinander in völlig entspannter Atmosphäre am Rhein.

Das Amt für Stadtmarketing hatte vor vier Jahren wahrlich Händchen bewiesen, als es diese neue Veranstaltungsreihe ins Leben rief. Einfach und bescheiden kommt das Festival daher. Eine klitzekleine Zeltbühne, auf der es für fünf Musiker gern schon mal kuschelig wird, ein Gartenzelt für die Technik, ein Bierbrunnen und ein Imbisswagen ...