Archivierter Artikel vom 20.05.2022, 16:36 Uhr
Kreis Neuwied

Corona-Neuinfektionen: 78 neue Fälle im Kreis Neuwied gezählt

Die Neuwieder Kreisverwaltung hat am Freitag 78 Corona-Neuinfektionen registriert. Damit sinkt die Inzidenz weiter ab, das Landesuntersuchungsamt gibt diese mit 235,7 an (Vortag: 239,2). Die Hospitalisierungsinzidenz liegt bei 3,77 (Vortag: 3,53).

In benachbarten Kreisen und der Stadt Koblenz sieht es so aus: Ahrweiler 342, Altenkirchen 459, Mayen-Koblenz 589, Westerwaldkreis 739 und Stadt Koblenz 294. red