Archivierter Artikel vom 31.12.2021, 17:08 Uhr
Kreis Neuwied

Corona: Neuwieder Inzidenz steigt wieder über 100

Das Landesuntersuchungsamt (LUA) hat am Freitag 60 neue Corona-Fälle mehr als am Donnerstag gemeldet. Die Inzidenz steigt damit wieder über die Marke von 100 und erreicht den Wert 123,4. Die landesweite Sieben-Tage-Hospitalisierungsinzidenz gibt das LUA mit 2,42 pro 100.000 Einwohner an.

Auch im Kreis Neuwied wird weiterhin fleißig auf das Coronavirus hin getestet. Foto: dpa
Auch im Kreis Neuwied wird weiterhin fleißig auf das Coronavirus hin getestet.
Foto: dpa

Für weitere Landkreise im Umland meldet das Landesuntersuchungsamt am Freitag folgende Inzidenzwerte: für Ahrweiler 107,3, für Altenkirchen 158,8, für Cochem-Zell 123,4, für die Stadt Koblenz 181,7, für den Kreis MYK 146,2, für Rhein-Hunsrück 89, für Rhein-Lahn 147,7 und für den Westerwaldkreis 108,5.