Archivierter Artikel vom 10.08.2020, 17:22 Uhr
Kreis Neuwied

Corona im Kreis Neuwied: Drei neue Fälle in der VG Asbach

Im Kreis Neuwied steigen die Corona-Ansteckungszahlen auch in der neuen Woche weiter an. Am Montag wurden drei neue Fälle registriert – alle aus der Verbandsgemeinde Asbach.

Symbolfoto
Symbolfoto
Foto: picture alliance/dpa

Auch diese stehen im Zusammenhang mit Reiserückkehrern, wie die Technische Einsatzleitung mitteilte. Aktuell befinden sich im Kreisgebiet 25 Personen in Quarantäne.

Die Summe aller Fälle im Landkreis liegt bei 256. Ein Fall aus dem Bereich der Stadt Neuwied liegt nicht mehr in der Zuständigkeit des Gesundheitsamtes im Landkreis Neuwied und wurde daher aus der Summe abgezogen.

Die Fälle verteilen sich auf die Kommunen wie folgt: Stadt Neuwied: 84 (-1), VG Asbach: 43 (+3), VG Bad Hönningen: 19, VG Dierdorf: 6, VG Linz: 31, VG Puderbach: 10, VG Rengsdorf-Waldbreitbach: 32, VG Unkel: 31.

Wegen des wieder angestiegenen Testaufkommens hat die Einsatzleitung die Kapazitäten in der Neuwieder Fieberambulanz aufgestockt. Am Montag wurden dort 94 Personen getestet. „Der Ablauf mit dem neuen zweispurigen System hat gut funktioniert“, bilanziert die Einsatzleitung zufrieden.