Plus
Kreis Neuwied

Corona: Bürgermeister und Landrat im Kreis Neuwied fordern Impfpriorisierung für Feuerwehrleute

In einem Brief an die rheinlandpfälzische Gesundheitsministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler und den Innenminister Roger Lewentz weisen die Bürgermeister der Verbandsgemeinden und der Stadt Neuwied sowie der Landrat darauf hin, dass sie eine „praxisgerechtere Priorisierung der Angehörigen der Feuerwehren bei den Schutzimpfungen“ für dringend erforderlich halten. Laut Mitteilung der Unterzeichner sind im Kreis Neuwied bei insgesamt 58 Feuerwehren etwa 1500 ehrenamtliche Feuerwehrleute davon betroffen.

Lesezeit: 2 Minuten
+ 4425 weitere Artikel zum Thema