Archivierter Artikel vom 18.08.2010, 16:45 Uhr
Neuwied

Chorprojekt hat begonnen

Musikalische Klassiker kommen immer wieder: „Wonderful World“ und „Lollipop“ sind generationenübergreifende Hits. Ein Chorprojekt in Neuwied bringt sie jetzt zurück auf der Bühne.Die Bekanntmachung des Projekts hat sich gelohnt.

Neuwied – Musikalische Klassiker kommen immer wieder: „Wonderful World“ und „Lollipop“ sind generationenübergreifende Hits. Ein Chorprojekt in Neuwied bringt sie jetzt zurück auf der Bühne. Die Bekanntmachung des Projekts hat sich gelohnt: Alle Plätze im Gemeindehaus der Marktkirche sind besetzt, weitere Stühle müssen dazu gestellt werden. „Ich habe nicht gedacht, dass so viele kommen“, sagt Kreiskantor Thomas Schmidt und freut sich. Es ist die erste Probe für ein Projekt, dass es so noch nie in Neuwied gegeben hat: Thomas Schmidt stellt zusammen mit seinem Jugendchor „Vivace“ und der Musikschule „Klangwerk“ unter der Leitung von Alexander Reffgen, ein Konzert auf die Beine.