Archivierter Artikel vom 15.03.2021, 16:03 Uhr
Plus
Kreis Neuwied

CDU und AfD lecken als Wahlverlierer ihre Wunden: Analyse der Ergebnisse im Kreis Neuwied

Freude und Enttäuschung lagen auch bei dieser Landtagswahl wieder eng beieinander. Dabei dürften die Schmerzen bei der heimischen CDU zweifellos am größten sein. Kreisweit gab es teils herbe Klatschen, sogar in Kommunen, die gemeinhin als tiefschwarz gelten. Da ist Wundenlecken angesagt – und Aufarbeitung. Doch prozentual gesehen gibt es an Rhein und Wied eine zweite große Verliererin: die AfD. War es das mit dem Rechtsruck im Kreis Neuwied, der sich 2016 angebahnt hatte?

Von Lars Tenorth und Ralf Grün Lesezeit: 5 Minuten
+ 57 weitere Artikel zum Thema