Plus
Kreis Neuwied

CDU setzt im Kreistag weiter auf die GroKo: Einen Beigeordnetenposten für die Grünen?

Von Ralf Grün

Das kommt nicht unbedingt überraschend: Anders als im Neuwieder Stadtrat, in dem die „GroKo“ aus CDU und SPD die längste Zeit regiert hat und eine „Papaya-Koalition“ künftig das Zepter schwingen könnte, setzen CDU und SPD im Kreistag weiterhin auf ein enges politisches Miteinander. Vorbehaltlich eines weiteren Treffens in der nächsten Woche sehen sowohl Erwin Rüddel (CDU) als auch Petra Jonas (SPD) die GroKo unverändert als beste Lösung an.

Lesezeit: 3 Minuten
Bereits in der Woche nach den Kommunalwahlen haben sich die Spitzen beider Fraktionen an einen Tisch gesetzt. Sowohl Rüddel als auch Jonas berichten gegenüber unserer Zeitung von einem guten Gespräch. Und seit diesem Zeitpunkt stehen die Signale im Grunde auf „Bewährtes fortsetzen“. Dabei lassen die neuen Kräfteverhältnisse im Kreistag neben der ...