Plus
Neuwied

Cannabis-Modellstadt Neuwied? Die Freien Wähler sind dagegen

Cannabiskonsum
i
Der Vorschlag, Neuwied zur Cannabis-Modellkommune zu machen, stößt auf Kritik. (Symbolfoto) Foto: Fabian Sommer/picture alliace, dpa
Lesezeit: 2 Minuten

Die teilweise Legalisierung des Umgangs mit Cannabis, auf die sich die Bundesregierung verständigt hat, soll die Stadt Neuwied für sich als Chance nutzen. Diesen Vorschlag machte Anfang der Woche der fraktionslose Stadtrat René Bringezu. Während er noch nach Unterstützern sucht, um das Thema auf die Tagesordnung der nächsten Stadtratssitzung zu bringen, formiert sich schon Widerstand.

Mit deutlichen Worten kritisiert die Kreisvereinigung der Freien Wähler Neuwied René Bringezus Vorschlag. Bringezu hatte einen Antrag für den Stadtrat ausgearbeitet und in einer Pressemitteilung darüber informiert. Demnach gehe es ihm "nicht nur um Cannabis. Es geht um eine fundierte Diskussion und das Ausloten von Chancen und Herausforderungen.“ Für Neuwied ...