Archivierter Artikel vom 16.04.2012, 12:16 Uhr
Neuwied

Campingplatz Oberbieber: Wohnwagen brennt völlig aus – Gasflasche explodiert

Schock auf dem Campingplatz. Am Montagmorgen ist in Oberbieber ein Wohnwagen samt Vorzelt und Pavillon völlig ausgebrannt. Verletzt wurde dabei niemand, die Bewohner des Wohnwagens waren gerade unterwegs und fanden ihr Fahrzeug bei der Rückkehr lichterloh brennend vor.

Philipp Daum

Philipp Daum

Philipp Daum

Philipp Daum

Philipp Daum

Philipp Daum

Philipp Daum

Philipp Daum

Philipp Daum

Philipp Daum

Philipp Daum

Philipp Daum

Philipp Daum

Philipp Daum

Philipp Daum

Philipp Daum

Philipp Daum

Philipp Daum

Philipp Daum

Philipp Daum

Philipp Daum

Philipp Daum

Philipp Daum

Philipp Daum

Philipp Daum

Philipp Daum

Philipp Daum

Philipp Daum

Neuwied – Schock auf dem Campingplatz. Am Montagmorgen ist in Oberbieber ein Wohnwagen samt Vorzelt und Pavillon völlig ausgebrannt.

Verletzt wurde dabei niemand, die Bewohner des Wohnwagens waren gerade unterwegs und fanden ihr Fahrzeug bei der Rückkehr lichterloh brennend vor. Wie es zu dem Feuer kam, ist noch nicht geklärt.

Fest steht dagegen, dass eine Propangasflasche explodiert ist, was vermutlich in Folge der starken Hitzeeinwirkung passierte. Der Wohnwagen hatte einen Wert von knapp 5000 Euro und hatte seit fast 30 Jahren seinen Platz auf dem Oberbieberer Campingplatz „in der Au“. Die RZ wird im Laufe des Tages weiter über den Brand berichten.

Von unserem Redakteur Philipp Daum